Nominiert für den Entrepreneur Award 2019

Baur Simone Aïda

Interior Designer, Blogger & Founder
Global Inspirations Design
c/o Daycrunch, Limmatquai 4, 8001 Zürich

Meine Lieblingsmahlzeit ist:

Green Thai Curry

Branche:

Innenarchitektur

Zielmarkt / Zielkunden:

Privatkunden Schweiz und Ausland

Gründungsjahr:

2014

Anzahl Beschäftigte:

1

Beschreibung des Unternehmens:

Als Innenarchitektin biete ich Raumgestaltung für Privat- und vereinzelt auch für Objektkunden an – für Neu- und Umbauten, inklusive Badezimmer und Küchen. Ich bin der Überzeugung, dass Räume, insbesondere unser Zuhause, eine grosse Auswirkung auf unser Wohlbefinden, ja sogar auf unsere Gesundheit haben. Indem ich eine harmonische Umgebung für meine Kunden erschaffe, erhöhe ich auch ihre Lebensqualität. Ich kann mich sehr schnell in andere Menschen hinein fühlen und ihre Bedürfnisse und Träume erkennen. Danke dessen gelingt es mir, Räume zu gestalten, die der Persönlichkeit meiner Kunden entsprechen und ihre Geschichte erzählen. Ich durfte bereits Projekte in der Schweiz, in London und in den Britischen Jungferninseln (Karibik) realisieren. Für letzteres habe ich einen Design Preis für ‘The most stylish kitchen design in the Virgin Islands’ gewonnen.

Die Mission Ihres Unternehmens:

Wohlbefinden und Lebensqualität mittels harmonisch und funktional gestalteten Räumen erhöhen.

Das macht Ihr Unternehmen aussergewöhnlich:

Interior Design ist meine zweite Karriere. Ich hatte zuerst Tourismus studiert und in der internationalen Hotellerie gearbeitet. Ich habe in 7 Ländern und auf 3 Kontinenten gelebt. Diese Erfahrungen und Eindrücke haben mein Leben geprägt. Die zahlreichen, einzigartigen Hotels haben mich inspiriert und ich realisierte bald, dass ich nicht nur schöne Räume geniessen, sondern auch gestalten möchte. Ausserdem bin ich selbst bereits 25 Mal umgezogen. Deshalb ist es mir bewusst, wie wichtig unser Zuhause ist. Wir brauchen einen Rückzugsort, wo wir uns wohlfühlen und wo wir uns erholen können. Schliesslich entschloss ich mich für eine Ausbildung an der KLC School of Design in London und gründete schliesslich Global Inspirations Design. Ich schreibe auch einen preisgekrönten Blog zum Thema Design, am liebsten über schöne und aussergewöhnliche Hotels, denn ein Teil meines Herzens wird immer für die Hotellerie schlagen.

Ihre Ziele für die nächsten 5 Jahre

Mein Ziel ist es, vermehrt internationale Projekte für Privatkunden zu realisieren. Ausserdem ist es mein Traum, ein kleines Hotel zu gestalten, damit ich meine Erfahrungen aus der Hotelbranche mit meiner Leidenschaft für Interior Design verbinden kann. Zudem möchte ich mein Business soweit ausbauen, dass ich Arbeiten wie die Buchhaltung und Social Media abgeben kann und mich vermehrt auf meine kreative Arbeit konzentrieren kann.

Voting

Leider ist das Online-Votings bereits vorbei und die Jury widmet sich nun den Nominierten. An der BUSINESS-EXPO am 7.12.2019 werden ausserdem Votes von den Besucher/innen gesammelt. Seien Sie dann auch dabei und wählen Sie mit.