AGBs für Aussteller der BUSINESS-EXPO 2020

Freitag, 4. Dezember 2020
10:00 bis 17:00 Uhr

Allgemeines

Mit «BUSINESS-EXPO» stellt Schmid Advisory GmbH Unternehmerinnen und Unternehmern ein Gefäss zur Verfügung, sich und ihr Angebot im Schweizer Markt zu präsentieren. Mit der Anmeldung und Teilnahme als Aussteller/in gelten die Bedingungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als angenommen. Die AGBs sind integrierter Bestandteil der Anmeldung. Abweichungen dieser AGBs müssen schriftlich vereinbart werden, damit sie Gültigkeit erlangen.

Die Anmeldung untersteht dem Auftragsrecht, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand des Vertrages ist daher die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges.

1. Treue und Sorgfaltspflicht

Die Veranstalterin (Schmid Advisory GmbH für BUSINESS-EXPO) verpflichtet sich, die genannten Leistungen mit grösster Sorgfalt zu erbringen.

2. Leistungsverrechnung und Konditionen

Wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, werden die Leistungen nach den angegebenen Preisen verrechnet.

Die Ausstellerin / der Aussteller verpflichtet sich, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, die Rechnungen innerhalb der auf der Rechnung genannten Zahlungsfrist zu begleichen.

Die Ausstell-Platz-Reservation ist erst nach Eingang der Zahlung garantiert.

3. Haftung

Der/die Aussteller/in haftet für Schäden an Einrichtung und Technik. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem/r Ausstellerin entstehen. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Diebstähle persönlicher Gegenstände. Der/die Aussteller/in deckt Personen- und/oder Sachschäden durch seine/ihre eigene Haftpflichtversicherung ab.

4. Rücktritt

Rücktritt ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Sollte es dennoch zu einem Rücktritt kommen, gelten folgende Regeln:

  • Rücktritt bis zu 3 Monaten vor dem Event: 60% Rückerstattung des bezahlten Betrages
  • Rücktritt bis zu 2 Monaten vor dem Event: 40% Rückerstattung des bezahlten Betrages
  • Rücktritt bis zu 1 Monat vor dem Event: 20% Rückerstattung des bezahlten Betrages
  • Bei Rücktritt welcher kurzfristiger als 1 Monat ist, erfolgt keine Rückerstattung

5. Jugendschutz, Ethik

Es dürfen keine alkoholischen Getränke an Jugendliche ausgeschenkt werden. Die Aussteller haben sich an die gesetzlichen Bestimmungen zu halten.

6. Ordnung und Sauberkeit

Der Aussteller-Platz ist sauber zu halten und am Ende der BUSINESS-EXPO sauber abzugeben. Der Abfall ist ordnungsgemäss zu entfernen.

7. Schlussbestimmungen

Eine Abänderung der vorliegenden AGB (auch nur einzelner Bestimmungen) bedarf der gegenseitigen Schriftlichkeit. Dies gilt auch für die Abänderung dieser Klausel.

Sollten einzelne Bestimmungen der vorliegenden ABG ungültig, nichtig oder undurchführbar sein oder werden, so beeinträchtigt dies die übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht. Die Parteien werden die ungültige, nichtige oder undurchführbare Bestimmung durch eine Bestimmung ersetzen, welche dem wirtschaftlichen Ziel des Vertrages und der Absicht der Parteien am besten entspricht.

8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Diese AGB unterliegen schweizerischem Recht, insbesondere den Bestimmungen des Obligationenrechts (OR). Für Streitigkeiten aus dem vorliegenden Vertragsverhältnis gilt als Gerichtsstand Zürich.

Veranstalter: 2019 © Schmid Advisory GmbH  | CH-8604 Volketswil |  Tel: +41 44 533 30 25  |  E-Mail: info@business-expo.ch